shutterstock_125281358

Sind Sie derzeit auf der Suche nach Verstärkung für Ihr Unternehmen? Lassen Sie sich dabei Zeit und stellen Sie nicht unter Zwang den erstbesten Kandidaten ein. In den wenigsten Fällen ist die erste Wahl auch die beste Wahl, die zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt.  Berücksichtigen Sie bei der Suche, dass Mitarbeiter wertvoller sind, je länger sie in einem Unternehmen arbeiten. Wie finden Sie also die richtige Person? Wir haben drei goldene Regeln für Sie zusammengestellt:

Stellen Sie wissbegierige Mitarbeiter ein

Lassen Sie Bewerber im Vorstellungsgespräch eine typische Arbeitssituation durchspielen und beobachten Sie die Bewerber dabei genau. Geben Sie Ihnen im Anschluss Feedback und lassen Sie die Situation noch einmal durchspielen oder stellen Sie eine neue Aufgabe. Entscheidend ist dabei, ob die Bewerber Ihr Feedback auch tatsächlich umsetzen. Fragen Sie die Kanditaten, wie sie die eigene Leistung beurteilen und was sie selbst verbessern würden. Es ist eine Stärke, Ratschläge umzusetzen und die eigene Leistung kritisch zu hinterfragen.

Auf der Suche nach dem perfekten Kandidaten setzen immer mehr Unternehmen auf eine proaktive Suche über das Internet. Auf LinkedIn können Sie selbst nach Kandidaten suchen, die Ihre gewünschten Qualifikationen mitbringen. Sollten Sie über einen Mitarbeiter im Personal-Bereich verfügen, sollte dieser regelmäßig an Industrieverstaltungen und Workshops teilnehmen. Auch hier suchen viele Bewerber nach potentiellen Arbeitgebern. Auf der Seite Meetup erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Veranstaltungen in Ihrer Nähe. Schaffen Sie zusätzlich Anreize, damit Mitarbeiter den eigenen Arbeitgeber weiterempfehlen.

Vermitteln Sie Wissen

Es ist gängige Praxis neue Mitarbeiter anzulernen, indem Sie einem erfahrenen Mitarbeiter bei der Arbeit zusehen. So kann dieser schnell die wichtigsten Arbeitsschritte erlernen. Machen Sie neue Mitarbeiter mit Ihrer Markenidentität, der Produktpalette, Zielgruppe und der Konkurrenz vertraut. In einem Workshop für neue Mitarbeiter können Sie dieses Wissen vertiefen und schaffen eine engere Bindung der neuen Mitarbeiter an das Unternehmen.

Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter

Untersuchungen haben ergeben, dass 57 % der Zeit des Kaufprozesses gemeinsam mit einem Verkaufsmitarbeiter verbracht werden. Motivieren Sie Mitarbeiter, Ihre Kunden kennen zu lernen. So verstehen Sie besser, wie diese am besten von Ihrem Produkt überzeugt werden.

Geben Sie Ihren Mitarbeitern stets Einblicke in die aktuellen Entwicklungen des Unternehmens. Mit einer transparenten Unternehmensführung erhöhen Sie die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter. Die regelmäßige Evaluation des eigenen Unternehmens trägt zusätzlich zur Bindung an das Unternehmen bei. Die Möglichkeit auch innerhalb des Unternehmens die Position zu wechseln, Gehaltserhöhungen und ein Bonussystem, sowie die Möglichkeit auch extern neue Fähigkeiten zu erwerben, erhöhen ebenfalls die Mitarbeiterbindung.

Etablieren Sie eine positive und freundliche Firmenkultur durch regelmäßige Team-Events und Veranstaltungen, bei denen sich die Mitarbeiter auch außerhalb der Arbeitszeiten treffen. Finden Sie mit Zufriedenheits-Umfragen heraus, in welchen Bereichen Ihr Unternehmen bereits jetzt gut abschneidet und wo Nachbesserungsbedarf besteht. Das Tool Teambay ist hierfür nur eine von vielen Möglichkeiten.

Category:
Allgemein, Human Resources
Tags:
, , , ,