Event PR

PR-Arbeit für kleine oder mittelständische Unternehmen  – „macht das überhaupt Sinn für mich?“, fragen Sie sich vielleicht. Haben Sie keine falsche Scheu! Unser erster Blogartikel zu diesem Thema zeigte Ihnen bereits, dass PR-Maßnahmen weder kompliziert noch teuer sein müssen und dadurch für kleinere Unternehmer sehr sinnvoll sind. PR-Arbeit kann die Bekanntheit Ihres Unternehmens in großem Maße steigern und für ein positives Bild Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung in der Öffentlichkeit sorgen.

Mit den Grundlagen der Pressearbeit sind Sie schon vertraut: Im ersten Teil unserer Reihe „PR für Ihr Unternehmen“ skizzierten wir, wie Sie Pressemitteilungen nutzen können, um relevante Neuigkeiten über Ihr Unternehmen zu veröffentlichen. Mit einer informativen und bildreichen Pressemeldung, die eine interessante Produktneuheit Ihres Unternehmens beschreibt, sorgen Sie für die Neugier von Journalisten. Im Idealfall winkt eine rege öffentlichkeitswirksame Berichterstattung in verschiedenen Medien und das Interesse neuer potentieller Kunden – und das gänzlich kostenlos.

Das Spannende an PR-Arbeit ist ihre Vielfalt. Hier gilt: Viele Wege führen nach Rom. Neben Pressemeldungen bieten sich dem kleinen und mittelständischen Unternehmer als weitere PR-Maßnahmen öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen oder Sponsoringmaßnahmen an. Wie das funktioniert? Wir geben Ihnen Anregungen und Tipps.

Kreativität statt kostspieliger Maßnahmen

Intelligente PR-Aktionen sind ein hervorragendes Mittel, um mit geringem Budget die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe und relevanter Journalisten zu gelangen. Kreativ durchdacht und ausgeführt können sich kleine und mittelständische Unternehmen auf diese Art und Weise das Interesse der Medien sichern und ihren Bekanntheitsgrad bei potentiellen Kunden steigern. Ein großes Budget ist hier nicht notwendig. Viel wichtiger ist eine kreative Idee.

Beginnen Sie zu überlegen: Was ist das Alleinstellungsmerkmal Ihres Unternehmens? Was zeichnet es aus? Welcher Anlass eignet sich für Sie? Was für ein Bild soll die Veranstaltung von Ihrem Unternehmen zeichnen? Sorgen Sie dafür, dass Ihre PR-Aktion

– sich an Ihre Zielgruppe richtet, also zu Ihrem Kundenstamm und Ihrem Unternehmen passt

– originell ist

– und sich positiv von Ihren Mitbewerbern abhebt.

Im Idealfall kommen Sie nun schnell auf viele Ideen. Aber Stop! Verfallen Sie nicht in Euphorie und blinden Aktionismus. Fragen Sie sich zuerst: Was lesen Sie selbst gerne in der Zeitung? Welche Notiz über eine Veranstaltung interessiert Sie gewöhnlicherweise? Klopfen Sie diese Fragen ab und überprüfen Sie, ob Ihre Veranstaltung wirklich das Interesse einer breiten Öffentlichkeit hervorrufen kann. Bitten Sie zu guter Letzt Bekannte und Freunde, Ihnen Feedback zu geben. Stößt Ihre Idee auf Wohlwollen oder sogar Begeisterung? Dann steht dem Erfolg Ihrer PR-Aktion nichts mehr im Weg.

Der passende Anlass

Unternehmen, die im Einzelhandel tätig sind, können besondere Tage nutzen, um mit einer Veranstaltung auf sich aufmerksam zu machen. Ob Weihnachten, Valentinstag, Karneval, Ostern oder Muttertag – nahezu jeder Monat beinhaltet ein besonderes Datum, das sich für eine PR-Aktion anbietet.

Kinderfest

Für kleine und mittelständische Unternehmen generell sehr gut geeignet ist das Veranstalten von Kinderfesten, Flohmärkten und Tombolas. Laden Sie einen besonderen Gast ein, der für zusätzliches Medieninteresse sorgt. Bekannte Lokalpolitiker wie der Bürgermeister eines Ortes sind hierbei der Jackpot. Sind öffentliche Personen seines Kalibers auf Ihrer Veranstaltung anwesend, ist Ihnen gerade in kleineren Städten eine breite Berichterstattung der örtlichen Medien sicher.

Ein weiterer Tipp: Wenn Sie eine Tombola veranstalten, sollten Sie unbedingt ein interessantes Produkt spenden, um für einen positiven Eindruck Ihres Unternehmens zu sorgen. Dieser Aspekt wird auch als Sponsoring bezeichnet. Wie Sie als Unternehmer gemeinnützig tätig sein können und gleichzeitig Ihre Reputation und Bekanntheit ankurbeln können, verraten wir Ihnen jetzt.

Sponsoring – Tun Sie Gutes und reden Sie darüber

Sponsoring-Aktionen sind ein hervorragendes Mittel, wenn Sie für ein gutes Bild Ihres Unternehmens in der Öffentlichkeit sorgen wollen. Sichern Sie sich als kleines oder mittelständisches Unternehmen Sympathien, indem Sie lokale Einrichtungen unterstützen. Spenden Sie der Jugendmannschaft Ihres örtlichen Fußballvereins neue Trikots. Unterstützen Sie Schulen, Bibliotheken, Umweltprojekte oder karikative Organisationen. Sie sind in einer Großstadt ansässig, es ist Winter und bitterkalt? Werden Sie Sponsor für einen Kältebus.

Bei allen Fällen gilt: Tun Sie Gutes und reden Sie darüber. Bedrucken Sie Sie die Trikots der Fußballmannschaft mit Ihrem Unternehmenslogo. Laden Sie Medienvertreter ein, wenn Sie feierlich einen Scheck mit Ihrer Spende überreichen und feiern Sie den Anlass mit einem angemessenen Rahmenprogramm. Und vergessen Sie nicht, mit Getränken und Snacks für das leibliche Wohl Ihrer Gäste zu sorgen.

Wie Sie sich die Aufmerksamkeit der Medien sichern

Sie hatten eine zündende Idee, haben die Veranstaltung geplant und einen Kostenplan erstellt. Nun fehlt nur noch öffentliche Aufmerksamkeit? Das Impressum vieler Medien hilft Ihnen dabei, geeignete Ansprechpartner zu finden. Von besonderem Interesse sind jetzt für Sie lokale Medienvertreter von Tageszeitungen, Anzeigenblättern oder dem Lokalradio.

Schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe und erstellen Sie mit Word oder Excel einen Presseverteiler, der Journalisten und Ihre Kontaktdaten aufführt. So ersparen Sie sich für künftige PR-Maßnahmen zeitaufwändige Recherchen. Verschicken Sie an relevante Pressevertreter ein Einladungsschreiben und bitten Sie um die Veröffentlichung des Termins sowie um eine Nachberichterstattung. Zeigen Sie mit Ihrer PR-Aktion Engagement für wohltätige Zwecke? Umso besser stehen die Chancen auf positive Berichterstattung. Das Schöne daran: Die neue digitale Welt erspart Ihnen Unmengen von teuren Briefmarken. Auch lokale Medien kommunizieren inzwischen in erster Linie über E-Mails.

Lohnenswert sind außerdem soziale Netzwerke wie Facebook. Hier können Sie Ihre Veranstaltung direkt selbst eintragen, vermarkten und bekannt machen.

Fazit

Die Möglichkeiten für PR-Aktionen sind breit gefächert. Bedenken Sie aber immer, welche Ziele Sie mit einem PR-Event verfolgen und welche Zielgruppe Sie auf welche Art und Weise ansprechen möchten. Kreativ durchdacht sind PR-Veranstaltungen ein hervorragendes Instrument, Ihr Unternehmen einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen und für ein positives Image Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung zu sorgen – ohne ein großes Budget einsetzen zu müssen.

Und nun kommen Sie – welche Ideen sind Ihnen bereits für PR-Veranstaltungen gekommen?

Category:
Allgemein, Marketing
Tags:
, , ,