marci's nagelecke

Gepflegte Hände sind ein Muss und im stressigen Alltag möchte man sich auch manchmal verwöhnen lassen ‒ wie gut, dass es Salons gibt, in denen sich Spezialisten um Ihre Hand- und Nagelpflege kümmern.

So auch Marcella Weimer, die professionelle Nageldesignerin in ihrem eigenen Studio ist und einen umfangreichen Service anbietet. In Marcis NagelEcke können sich Kunden nach Herzenslust verwöhnen lassen und etwas für ihr Wohlbefinden tun.

Die Nageldesignerin hat sich auf Gelmodellagen spezialisiert und Fingernagel-Verzierungen sowie Handpflege/Maniküre in ihrem Angebot. Außerdem vertreibt sie in ihrem Studio exklusiven Edelstahl Designerschmuck der M.Deussl Manufaktur aus dem Allgäu. Zusätzlich zum allgemeinen Verwöhnprogramm können Kunden in Marcis NagelEcke sowohl bar als auch mit Karte zahlen.

Seit einiger Zeit bietet Marcella Weimer nun schon Kartenzahlung durch payleven an und ist mit dem Produkt vollends zufrieden. Wir haben genauer nachgefragt, wie sich der Service auf ihr Unternehmen auswirkt.

Frau Weimer, Sie führen ein erfolgreiches kleines Unternehmen. Können Sie uns Ihr Geschäft kurz vorstellen?

Mit meiner NagelEcke bin ich nun seit 2005 als Naildesignerin selbstständig. Ich habe mir ein kleines Studio geschaffen, in dem ich allein arbeite und meinen Kunden in gemütlicher Atmosphäre ein wenig den Alltag versüße. Ich biete einen umfangreichen Beauty-Service an: Von Gelmodellagen über Maniküren bis hin zu Nagelverzierungen ‒ dezent bis extravagant und ausgefallen. Zusätzlich haben meine Kunden und Kundinnen die Möglichkeit, Edelstahl Designerschmuck mit Svarovski-Elementen von der M.Deussl Manufaktur zu erstehen.

Wodurch unterscheiden Sie sich von der Konkurrenz?

Das ist eine gute Frage: Ich denke, es ist die Zeit, die ich mir für meine Kunden nehme. Bei mir gibt es keine Massenabfertigung. Es ist mir besonders wichtig, den Wünschen und Ansprüchen meiner Kunden gerecht zu werden. Dazu gehört, dass ich versuche, ihnen etwas Ruhe in den stressigen Alltag zu bringen und sie zu verwöhnen. Meine Kunden sollen sich bei mir wohl fühlen und sich entspannen ‒ frei nach meinem Motto: Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen.

Warum nutzen Sie payleven?

Ich möchte meinen Kunden den bestmöglichen Service anbieten. Dazu zählt selbstverständlich auch die Möglichkeit, bequem mit Karte zahlen zu können.

Wie hat sich Ihr Geschäft verändert seitdem Sie payleven nutzen?

Die Zahlungsabwicklung ist viel einfacher geworden. Mit Karte geben meine Kunden auch gern mal ein paar Euro mehr aus.

Gibt es Extras, die Ihnen besonders an unserem Produkt gefallen?

Ich bin total zufrieden mit eurem Produkt, praktisches Handling, tolle Konditionen und ein super Service.

Mit der mobilen Kartenzahlungslösung von payleven lernen Ihre Kunden eine völlig neue Art der Bezahlung kennen.Was glauben Sie, wie hoch die Akzeptanz gegenüber neuer Technologien ist?

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass die Akzeptanz sehr hoch ist. Meine Kunden haben keinerlei Probleme damit, mir ihre Karte bei der Zahlung anzuvertrauen. Die Akzeptanz hängt letztendlich natürlich auch immer davon ab, wie vertrauenswürdig man als Unternehmer wirkt.

Ihre Webseite verrät, dass Sie sich bei der Vermarktung Ihrer NagelEcke viel Mühe geben und Sie bereits ausgezeichnet wurden. Was glauben Sie, welche Marketingstrategie in Ihrer Branche am durchsetzungsstärksten ist?

Ich denke, dass vor allem soziale Netzwerke einen Beitrag dazu leisten können, den Bekanntheitsgrad zu steigern. Auch ich bin unter anderem auf Facebook unterwegs und halte meine Kundinnen dort mit den neuesten Nageldesigns auf dem Laufenden. Erfahrungsgemäß weiß ich auch, dass Empfehlungen durch zufriedene Kunden sehr hilfreich sind.

Haben Sie abschließend noch einen Tipp, den Sie Existenzgründern weitergeben möchten?

payleven würde ich sagen!

Wollen Sie auch Kunde der Woche werden? Dann schreiben Sie eine Mail an blog@payleven.de.

Category:
Allgemein, Verkaufen