8f62b-chip_pin_taxi2_web_de_DE

Am Freitag ist die jüngste Änderung der Taxitarif-Ordnung in Kraft getreten, die Anfang des Jahres vom Berliner Senat beschlossen wurde. Seit dem 8. Mai 2015 muss das Fahrpersonal in Berliner Taxen bargeldlose Zahlungen anehmen. Verpflichtend sind dabei EC-Karten und mindestens drei Kreditkarten.

Taxifahrer sparen noch bis zum 15. Mai 25 Euro bei der Bestellung des Chip & PIN Kartenlesers: Einfach den Rabattcode „TAXIBERLIN“ bei der Online-Registrierung auf der payleven Homepage angeben.

Mit der payleven Lösung profitieren Taxifahrer von einer sicheren, flexiblen und kostentransparenten Lösung. Gesteuert wird der Kartenleser über die kostenlose payleven App auf dem Smartphone oder Tablet des Taxifahrers. Akzeptiert werden alle gängigen EC- und Kreditkarten (Maestro, V PAY, Visa, Mastercard, American Express).

Gezahlt wird nur dann, wenn der Kartenleser auch tatsächlich eingesetzt wird. Die Transaktionsgebühr für EC-Kartenzahlungen beträgt 0,95 %. Für eine Zahlung mit Kreditkarte beträgt die Transaktionsgebühr 2,75 %. Belege können bequem per E-Mail verschickt oder über einen Bluetooth-Drucker ausgedruckt werden. payleven bietet auf seiner Homepage den Kartenleser im Paket mit dem Bixolon-Drucker zum attraktiven Paketpreis an.

Für weitere Fragen rund um payleven erreichen Sie unseren Kundenservice telefonisch unter 030 – 809 520 146 oder per E-Mail an service@payleven.de.

Category:
Allgemein
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,